Bananen Nuss Kuchen

Bananen Nuss Kuchen

Heute kommt Sibille aus Paris zurück, nachdem ich leider schon in Richtung Hannover unterwegs bin hab ich ihr noch schnell  eine süße Überraschung gebastelt 🙂

Ein Bananen-Nuss-Kuchen – ist mein Erstversuch und nachdem ich schon so viele der Einzelzutaten gekostet, jede Menge Creme zu viel gemacht habe und auch davon meine Finger nicht lassen konnte, kann ich den Zweiten den ich gemacht hab erst kosten wenn mir nicht mehr schlecht ist!

Bin schon gespannt wie er denn schmeckt…

Vom Aufbau her besteht das Ding aus drei Lagen Biscuit-Teig, dazwischen habe ich eine Mascarpone-Nuss-Schoko-Buscuitbrösel Creme geschmiert und die Bananen rein gedrückt. Rund herum dann eine Sahne-Mascarpone-Bananen-Creme und etwas Schokopulver oben drauf – das sollte man allerdings erst kurz vorm Servieren machen, da Kakao die Feuchtigkeit der Creme gut aufnimmt und sich sehr dunkel verfärbt.  -> nachher ist man immer schlauer… 🙂

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

  1. War eine super tolle und vor allem sehr leckere Überraschung, DANKE!

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen