Die Bash und IFS – Zeilenschaltungen als Feldtrenner

Die Bash und IFS – Zeilenschaltungen als Feldtrenner

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Linux
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare

Heute habe ich mal wieder etwas gelernt, wie eigentlich jeden Tag! 🙂

Mit der Variable IFS kann man in der Bash den Feldtrenner angeben, da ich als Feldtrenner die Zeilenschaltung erkennen wollte habe ich ihn auf „\n“ gesetzt.

Das klappt so lange im String kein „n“ enthalten ist!


Sobald aber im String ein „n“ enthalten ist wird dieses auch als Trenner erkannt und entsprechend passt das Ergebnis dann nicht mehr:

Die Lösung des Problems ist folgende:

IFS=$’\n‘

Damit klappt es dann wie gewünscht:

Schreibe einen Kommentar