Insulinangel

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Cebit
  • Beitrags-Kommentare:1 Kommentar

IMG_5646Diabetiker & vergesslich – nicht unbedingt die ideale Kombination!

Damit das Insulin immer zur Hand ist wenn man’s braucht und nicht zu Hause im Kühlschrank lagert hat sich das Team von Insulinangel eine einfache Lösung ausgedacht und umgesetzt. Ein per Bluetooth 4.0 mit einer Handy App gekoppelter Stick, der die Temperatur misst und an die App weiter gibt. Diese kann dann Alarm schlagen sobald das Insulin zu Hause liegen bleibt, oder aber die Temperatur in kritischen Bereichen liegt.

Aktuell ist das Ganze noch nicht erhältlich, das soll sich aber in Kürze ändern – sie planen gerade eine Crod-Funding Kampagne. Wer sich also interessiert sollte die Webseite von Insulinangel beobachten und am besten gleich den Start mitfinanzieren.

 

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar