Nokia 6500 mit Linux ansteuern und SMS versenden

Hier eine kurze Anleitung wie man ein Nokia 6500 mit CA-101 Kabel an einem Ubuntu 10.10 (müsste auch mit 10.04 gehen) Rechner anschließt um darüber SMS zu schicken (brauche ich für Nagios/Icinga).

Der Versuch mit gnokii das Ganze zu realisieren ist leider gescheitert, dafür klappt es mit gammu wunderbar!

apt-get install gammu

Installiert gammu, anschließend muss man noch die Config-Datei /etc/gammurc erstellen, da braucht es im Grunde nur wenige Zeilen:

[gammu]

port = /dev/ttyACM0
connection = dku2

Jetzt können wir bereits prüfen ob das Handy erkannt wird:

gammu –identify

Sollte die Daten des Handy liefern.

Ein SMS kann man dann wie folgt verschicken:

echo „Ich hoffe es klappt auf Anhieb!“ | gammu –sendsms TEXT ZielNummer

Und schon sollte am Telefon mit der „ZielNummer“ ein SMS ankommen 🙂
Bei mir hat es zumindest auf Anhieb funktioniert!

Schlagwörter:

2 Gedanken zu „Nokia 6500 mit Linux ansteuern und SMS versenden“

  1. Ja SMS und Anrufe klappen ganz gut, aber hast du Kalender und Kontakte hinbekommen. Zumindest ersteres funktioniert bei mir gar nicht…

    Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.