Die An- und Rückreise zur Cebit

Die An- und Rückreise zur Cebit

Dank Marcel konnte ich die An- und Rückreise mit einem BMW 318 Touring genießen, damit fährt es sich dann doch etwas entspannter als mit meinem Berlingo.

In Summe waren es 1677 Kilometer – wobei da ca. 200 Kilometer vor Ort in Hannover zur reinen An- und Rückfahrt noch dazu kommen.

Spaß hat es gemacht, allerdings war der heutige Umstieg auf meinen Berlingo schon krass – ich hab erst gedacht die Kupplung ist defekt…

Dieses Jahr hatte ich beide Male Glück mit dem Verkehr, weder rauf noch runter gab es größere Staus oder Unfälle. Ich hoffe es haben alle anderen Messebesucher und Aussteller auch so gut nach Hause geschafft!

Dieser Beitrag hat 3 Kommentare

  1. Wir hatten ne 1/2 Stunde Stau beim Heimfahren, kurz vor Nürnbverg, aber sonst alles ok.

    Beim Passat sind allerdings auch knapp 2 volle Tanks draufgegangen. 🙂

  2. Ich nehm mal an das war dann aber hin und zurück mit den zwei Tanks?
    Meiner war ein Benziner und hat für die ganze Strecke genau zwei volle Tanks gebraucht.

  3. ja natürlich, nur eine richtung wär ein wenig extrem viel für nen diesel 🙂

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen