1, 2, Drei – Störung vorbei… zumindest bei mir in Kufstein

Heute Vormittag haben wir bereits bemerkt dass man wieder mit Drei telefonieren kann. Am Nachmittag bzw. kurz nach Mittag hat sich dann eine Dame vom Drei-Support bei mir gemeldet und mich darüber informiert dass die Störung jetzt behoben ist.

Ich sollte mein Handy noch einmal ausschalten und nach ein paar Minuten wieder einschalten, dann sollte alles wie gewohnt funktionieren.
Hat zwar eh schon alles funktioniert, aber doppelt hält besser 🙂

Für den Fall dass es wieder zu Problemen kommen sollte, soll ich mich doch gleich direkt bei der Technischen Hotline melden -> 0660/303040
Das ist also die Nummer für all jene die bereits alles doppelt und dreifach geprüft haben.

Seither läuft bei uns wieder alles ohne Probleme, allerdings klagen einige meiner Kollegen seit Mittag dass es in ganz Tirol und Vorarlberg Probleme mit dem Empfang von Drei gibt!

Lustig, klingt für mich so als hätte man bei unserem Handy-Masten ein Update getestet, Probleme gehabt und anschließend einen Patch zum Update eingespielt. Nachdem das so gut lief (drei Tage Ausfall, der Name ist Programm *gg*) hat man dann das Software Update in ganz Tirol und Vorarlberg eingespielt und auf den Patch vergessen.

Ist nur so eine Idee – aber manchmal läufts wirklich so ab 🙂

Schlagwörter:

Ein Gedanke zu „1, 2, Drei – Störung vorbei… zumindest bei mir in Kufstein“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.