Postfix – warning: mail_queue_enter: create file maildrop Permission denied

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Linux
  • Beitrags-Kommentare:5 Kommentare

Nach der gestrigen Aktion habe ich heute am Mailserver noch folgende Fehlermeldungen im Logfile gefunden:

Dec 13 11:45:41 server28 postfix/postdrop[12873]: warning: mail_queue_enter: create file maildrop/735325.12873: Permission denied

Dass es mit den Berechtigungen zu tun hat war mir klar, bei der Installation und Rücksicherung gab’s damit ein paar kleinere Probleme.

Der Befehl „postfix set-permissions“ funktioniert unter Ubuntu nicht, dafür müssten sämtliche Postfix Module installiert sein und das ist selten der Fall.

Als Alternative gibt es den Befehl „postfix check“ der eine Liste mit den Dateien oder Verzeichnissen liefert mit denen es Probleme gibt.

Der Befehl liefert dann Meldungen wie die folgende:

postfix/postfix-script: warning: not owned by root: /var/spool/postfix/etc/ssl

Anhand der Fehlermeldungen kann man dann schnell die entsprechenden Rechte auf die Verzeichnisse oder Dateien setzen.

Ein Neustart von Postfix hat dann allerdings noch nicht geholfen – in meinem Fall blieben noch jede Menge postdrop Prozesse aktiv und brachten nach dem Neustart von Postfix noch Fehler.

Erst ein:

service postfix stop
killall /usr/sbin/postdrop
service postfix start

brachte dann den gewünschten Effekt und die Fehlermeldungen waren Geschichte…

Dieser Beitrag hat 5 Kommentare

  1. morphium

    Vielen Dank für den Blogeintrag, er hat mir sicher mind. eine halbe Stunde Zeit gespart!

  2. morphium

    Vielen Dank für den Blogeintrag, er hat mir sicher mind. eine halbe Stunde Zeit gespart!

  3. grufo

    Freut mich wenn es nicht nur mit hilft! 🙂

  4. Robert

    Hi,

    das hat mir heute sehr gut geholfen, danke für die hilfreiche Platzierung dieser Informationen!

    Gruß aus Hamburg

Schreibe einen Kommentar