Sex am Gaumen – Marques del Puerto Gran Reserva 2001

Sex am Gaumen – Marques del Puerto Gran Reserva 2001

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Allgemein
  • Beitrags-Kommentare:2 Kommentare

Seit gut einem Jahr trinke ich jetzt Rotwein, früher konnte ich mit dem Zeug einfach nichts anfangen – aber nach einem Teneriffa Urlaub und der Bekanntschaft mit Rioja hat sich das nachhaltig geändert!

In dieser Zeit habe ich doch die eine oder andere Flasche Rioja getrunken und auch mal abseits der spanischen Weine gekostet, bisher hat mich aber noch kein Rotwein so überzeug wie Rioja.

Letzte Woche haben wir beim Wein & Co für zugegeben nicht gerade billige 16 Euro den Marques del Puerto erstanden.

Was die aus ihrem Tempranillo und Mazuelo da gezaubert haben ist wirklich vom feinsten! Bisher mein Top Rioja, der schlägt alle die vor ihm meinen Gaumen berührt haben.

Klar, die anderen waren durch die Bank günstiger als der – aber genau das macht mich jetzt doch ein wenig neugierig, um wie viel besser schmeckt da jetzt ein Rioja der das 10-Fache kostet? Ein El Pison würde mich schon interessieren, allerdings bin ich noch nicht wirklich bereit 150 Euro oder mehr für eine Flasche Wein auszugeben 🙂

Aber was nicht ist, das kann noch werden!

Um dem Motto meines Blogs mal wieder etwas Futter zu gönnen.

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

  1. tv

    Probier mal welche aus der Extremadura, el corte real z.b, oder welche aus navarra, sind auch sehr gute weine, nicht nur der spanische rioja ist gut 🙂

  2. grufo

    Wenn mir mal ein Fläschchen über den Weg läuft werd ich’s mir krallen 🙂

Schreibe einen Kommentar