Mal eben zum Abendessen in den Weinstadl…

Mal eben zum Abendessen in den Weinstadl…

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Allgemein
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare

Der ursprüngliche Plan war ganz anders, Franz und ich wollten eigentlich erst mal auf den Aschenbrenner und dort gemütlich ein Glas trinken und zu Abend essen…

Damit daß das Gasthaus Aschenbrenner geschlossen hat haben wir ja eigentlich fast gerechnet, unser Notfallplan zum Weinberghaus weiter zu gehen wurde dann allerdings an der Eingangstür mit dem Schild bis 18.12. geschlossen ein wenig vereitelt.

Also weiter zur Tux – geschlossen – und dann zum Gasthof Vordertux – geschlossen – an der Stelle haben wir uns dann entschieden daß wir gleich weiter zum Weinstadl gehen 🙂

Ein langer Weg – auf dem Bild hab ich die eigentliche Strecke eingezeichnet die ich normalerweise zurücklegen müsste, in dem Fall waren es dann ca. 800 Höhenmeter im Schnee rauf und wieder runter (18 Km) für ein Abendessen und ein Bier…

Dafür hat es umso besser geschmeckt!!! 😉

Schreibe einen Kommentar