Coto de Imaz Reserva 2004 – extrem leckerer Rioja!

Coto de Imaz Reserva 2004 – extrem leckerer Rioja!

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Allgemein
  • Beitrags-Kommentare:2 Kommentare

Letztes Wochenende haben wir in Hannover beim Spanier mal wieder ein paar leckere Rioja Weine zur Verkostung mitgenommen.

Gestern Abend haben wir dann die erste Flasche ausprobiert, die Wahl viel per Zufall (lag ganz oben) auf den Coto de Imaz Reserva 2004 (wird im Internet so zwischen 10 und 12 Euro gehandelt).

Mich hat er wirklich begeistert, schmeckt mir besser als mein bisheriger Lieblings-Rioja der El Coto Crianza 2006.
Schon beim öffnen hat der Geruch überzeugt, extrem fruchtig 🙂

Weinkenner würden das ganze in etwa so bezeichnen: Dunkles, kräftiges Rubinrot. Aroma sehr schön ausgeprägt, mit elegant rauchigen Noten der Eiche, gewürzigen Klängen (Vanille, Pfeffer, Tabak) und reifer Frucht. Am Gaumen harmonisch rund, sehr gut strukturiert, samtig, geschmackvoll, mit geschliffenen und reifen Tanninen, retronal reife Fruchtklänge. Im Abgang mit Fruchttönen nachklingend.

Ich kann damit weniger anfangen, mir schmeckt er einfach extrem gut und das reicht mir völlig! 🙂

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

  1. tv

    gut zu wissen, ich glaub von dem hab ich auch noch 2 flaschen daheim, ich die letzes jahr aus Spanien mitgenommen hab.

Schreibe einen Kommentar