Kubuntu Lucid Lynx und Huawei E1550 (von Drei)

Kubuntu Lucid Lynx und Huawei E1550 (von Drei)

Ich habe gerade eben mein Notebook mit mobilem Internet versorgt, ein Huawei E1550 Stick von Drei hat mir dabei gute Dienste erwiesen 😉

Vor dem ersten Anstecken habe ich das Paket „usb-modeswitch“ installiert und anschließend einfach den Huawei E1550 eingesteckt und abgewartet – war recht unspektakulär, passiert ist mal so gut wie nix.

Beim näheren Hinsehen ist mir dann aufgefallen dass das KDE-Network-Manager Symbol einen zusätzlichen Punkt für Mobil anzeigt. Bei der Verwaltung der Verbindungseinstellungen wurde ich dann fündig – neue GSM Verbindung hinzufügen und die passenden Daten eingeben:

Nummer: #99*
Benutzername: Kein
Kennwort: Kein
APN: drei.at
Typ: 3G bevorzugen
PIN: euer PIN
PUK: leer

Und schon klappt die Verbindung beim Klick auf Aktivieren – eventuell schadet ein Neustart vom Notebook nicht, ich musste einen machen.

Ich bin mal wieder sehr positiv überrascht, schön wenn es so einfach funktioniert! 🙂

Schreibe einen Kommentar