EasyPak Software der Post mit Autologin

EasyPak Software der Post mit Autologin

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Allgemein
  • Beitrags-Kommentare:6 Kommentare

Seit heute setzen wir bei uns in der Firma die EasyPak Software der Post ein – nettes Teil, vor allem gefällt mir die Möglichkeit das Teil direkt mit Daten zu füttern – EasyPak druckt dann vollautomatisch die passenden Etiketten für den Versand aus…

Beim Starten gibt es eine kleinen Trick damit die Software ohne Benutzer/Kennwortabfrage startet – einfach wie auf dem Bild zu sehen hinter der exe-Datei noch den Parameter „-u“ und dazu noch den Benutzer und das Kennwort durch Beistrich getrennt innerhalb einer geschwungenen Klammer stellen.

Beim nächsten Doppelklick startet das Programm dann ohne die Benutzerabfrage. Ganz praktisch wenn man beim Rechnerstart via Autostart gleich das Polling aktiv haben möchte.

Wer nähere Details zum Polling haben möchte und wie man das Ding dazu bringt Adressetiketten automatisch zu drucken, der kann sich gerne melden…

Dieser Beitrag hat 6 Kommentare

  1. Dominikus

    Hallo,

    ich nutze auch Easy Pak.

    Wie kann man denn Easy Pak dazubringen automatisch Polling Listen zu drucken???

  2. grufo

    Was genau verstehst du unter Polling Liste?
    Bin erste wieder nächsten Mittwoch in der Nähe des Easy Pak Arbeitsplatzes – vorher kann ich also nicht viel dazu sagen 🙂

  3. Dominikus

    Naja ich meine damit er automatisch die Adressetiketten erstellt.

    Derzeit lade ich die Adressen über Polling rein und muss dann in der offenen Polling Sendung jede einzeln anklicken und bestätigen.

    Kann man das irgendwie automatisieren?

  4. Dominikus

    Servus,

    wie machst du es das easy pak automatisch die Scheine ausdruckt?

  5. grufo

    Wenn ich ganz ehrlich bin hat das der freundliche Mitarbeiter von der Post eingerichtet 🙂

    Da ich seit der Einrichtung nichts mehr damit zu tun hatte, kann ich im Moment nicht mal wirklich sagen ob die Ausdrucke bei uns automatisch raus kommen oder die Mitarbeiterin die bestätigt (ist heute leider auch nicht mehr im Haus).

    Wenn ich’s nicht vergesse dann frage ich morgen mal nach!

  6. grufo

    hab jetzt noch mal nachgefragt wie’s bei uns gehandelt wird – sieht so aus als würden die ausdrucke bei uns händisch bestätigt weil sowieso erst immer das passende papier für die verschiedenen versandvarianten (etiketten) eingelegt werden muss.
    das mit dem automatischen ausdrucken ist aber sicher möglich, ich würde einfach mal die netten jungs von der post anrufen und nachfragen, die haben da sicher die richtige lösung für! 🙂

Schreibe einen Kommentar