Mit dem Motorrad nach Belgien

Für Samstag habe ich meine Abreise nach Belgien geplant, hoffe immer noch auf extrem schönes Wetter!
Aber irgendwie kommt das ganze noch nicht so recht in Fahrt, schätze mal dass das wieder einer meiner spontanen Urlaube wird – irgendwie waren das in letzter Zeit eigentlich alle meine Motorrad-Urlaube…

Anfang der Woche hab ich es nach langem zögern dann doch noch geschafft für meine Big One das Pickerl (TÜV) zu machen. Erst wollte das Ding nicht anspringen, aber nach dem zweiten Mal Batterie Aufladen ging’s dann doch.
Beim Händler wurde ich dann aber leider auf Dienstag vertröstet.

Bei dem schönen Wetter dachte ich mir, tu ich noch was Gutes für die Batterie und fahr eine Runde. Also erst mal zur Tanke bestes Super+ nachgefüllt und beinahe wieder beim Starten verzweifelt! Nur gut dass ich bereits eine neue Batterie bestellt habe und die diese Woche noch ankommt.
Das Spiel mit dem Starten hatte ich dann noch ein paar Mal, bin aber am Ende gut nach Hause gekommen und auch am Dienstag wieder zum Händler – alles in Ordnung nur die Bremsen könnten wieder mal erneuert werden.

Meine Hoffnung liegt nun bei Freitag Nachmittag, mit etwas Glück schaffe ich es ja mal die Karten zu lesen und zumindest mal die Richtung nach Belgien ordentlich zu bestimmen – alles weitere wird dann wohl das Wochenende bringen.

Schreibe einen Kommentar